Stationärer Bereich - Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften gesucht

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft
können Sie werden, wenn

Sie pädagogisch qualifiziert sind, und mit zwei bis fünf Kindern oder Jugendlichen unter einem Dach leben möchten, um als Leitung einer Kleinsteinrichtung vollständig in dieser anspruchsvollen Aufgabe aufzugehen.

Sie mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mitbringen.

Sie kontinuierlich bereit sind, professionelle Beratung und Hilfe anzunehmen, an internen pädagogischen Schulungen, sowie Arbeitskreisen und Supervisionen teilzunehmen.

 
 
 

Die Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, dem Jugendamt und uns als Arbeitgeber und Träger für Sie selbstverständlich sind.

Sie eine gefestigte Persönlichkeit sind, die eine neue Lebensaufgabe sucht und diese mit viel Engagement, Geduld und der nötigen Professionalität durchführen möchte.

Auch Einzelpersonen sind uns als Leitung willkommen, wichtig ist Ihre gute Einbindung in ein soziales Netzwerk, das Sie in Ihrem Vorhaben unterstützt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere Geschäftsstelle.