Stationärer Bereich

Mensch und Sicherheit

Häusliche Sicherheit ist die unabdingbare Basis für gesunde seelische Entwicklung eines Kindes. Traumatische und verletzende Erfahrungen innerhalb des Wohnumfeldes, machen den Lebensraum eng und verschließen die Persönlichkeit des verletzten jungen Menschens.

Wir bieten Wohnraum für Jungen und Mädchen, die längerfristig nicht mehr im elterlichen Haushalt leben können und ein neues Zuhause brauchen.

Dabei stellen warmherzige und klare Persönlichkeiten, ihren privaten Wohnraum zur Verfügung und leisten, neben dem Alltagsgeschäft, die notwendigen pädagogischen und psychologisch/therapeutischen Hilfen.

 
 
 

Kontinuierliche Kontaktpflege und Arbeit mit der Ursprungsfamilie soll, falls möglich, eine begleitete Rückkehr in den Familienverbund berücksichtigen.

Eine Übersicht über unsere Erziehungsstellen finden Sie auf den Seiten des LVR:

Wohn- und Betreuungsverzeichnis

Diese Übersicht wird monatlich aktualisiert.